bmw museum
mit der isetta in die freiheit

#kommunikationimraum

unser part: kreativagentur

unser auftrag: ausstellungsdesign

Magazin_weiss.png

Ein unglaubliches Stück deutsche Geschichte. 

Wir werden beauftragt, die Story für das Museumspublikum lebendig zu machen.

Für den Full Case bitte zum Desktop wechseln. 

1/1

mut trifft ingenieurskunst

Die Story: Klaus-Günter Jacobi baut eine BMW Isetta so um, dass er in dem Kleinstwagen seinen besten Freund über die Grenze von Ost- nach Westdeutschland schmuggeln kann. Konstruktionsleistung, Mut und Freundschaft sind die inhaltlichen Säulen der Ausstellung im BMW Museum, in der der umgebaute Fluchtwagen samt Konstruktionszeichnungen gezeigt wird. Wir werden beauftragt, das Ausstellungsdesign zu entwickeln. Mit Zeichnungen, Collagen und Requisiten haben wir all die Teile der deutsch-deutschen Vergangenheit und die Hintergründe der Story für die Besucher so gestaltet, dass die Geschichte der Flucht für alle begreifbar und lebendig wird.

creative output:

komplettes ausstellungsdesign

unser part:

idee & konzept

content-kreation artwork

austellungsgestaltung